Featured

Erweitertes Angebot an Online-Fortbildungen

Es sind ungewöhnliche Zeiten, in denen immer mehr Unternehmen entdecken, dass virtuelles Arbeiten im Home Office nun doch nicht so unmöglich ist, wie bisher gedacht. Auch für Trainings gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sie remote spannend und interaktiv zu gestalten. Die vergangenen Wochen habe ich genutzt, um einen Großteil der Trainings so aufzuarbeiten, dass sie Ganzen Artikel lesen »

Wie organisiere ich mich für einen Hackathon?

Zusammenarbeit unter Zeitdruck Hackathons sind eine spannende Sache. Menschen kommen zusammen, um in einer sehr kurzen Zeit (oftmals 48 Stunden oder weniger) eine Lösung zu einem Problem zu erschaffen. Mit gemischten Gruppen, wenig Schlaf und mehr oder weniger ungesundem Essen geht es darum, nicht lang und ausführlich zu planen, sondern beinahe sofort loszulegen. Dennoch Ganzen Artikel lesen »

Was ist eigentlich … die Engpasstheorie?

Schon mal überlegt, wieviele Menschen auf einer bestimmten Reisestrecke maximal reisen können, die mehrere Reisemittel umfasst? Zum Beispiel das Rad zur Bushaltestelle, den Bus zum Bahnhof, den Nahverkehrszug in die Innenstadt, anschließend der Fernzug in die nächste Großstadt und dort der Bus zum Büro? Wieviele Leute können wohl dieses System maximal in einem bestimmten Ganzen Artikel lesen »

Remote arbeiten – Aspekte, Tools, Ideen

Nicht nur im Rahmen der aktuellen Pandemie ist das Arbeiten von remote eine sinnvolle Sache. Geringere Bürokosten, weniger Umweltbelastung durch Pendler und Vereinbarkeit mit dem familiären Alltag sind nur einige Argumente, die sich ins Feld führen lassen. Was ist zu beachten, was sind sinnvolle Tools und was für andere Ideen gibt es noch, wie Ganzen Artikel lesen »

Was ist eigentlich … ein Story Point?

Im letzten Blogbeitrag ging es um das Schätzen in der Wissensarbeit. Heute wollen wir das Thema noch ein kleines bisschen vertiefen, indem wir uns verschiedene Mittel und Dimensionen für Schätzungen anschauen. Grundsätzlich erinnern wir uns: Es wird nur Komplexität geschätzt. Es wird keine zeitliche Komponente geschätzt. Es wird keine Schätzung in Zeiten umgerechnet. Die Ganzen Artikel lesen »

Was ist eigentlich … Schätzen?

Okay, was Schätzen so generell ist, sollte klar sein. Hier geht es vielmehr um die Frage, was Schätzen im Kontext von Entwicklungsarbeit ist. Und warum es so wichtig ist. Wobei … Ist es das? Wenn Entwickler oder Wissensarbeiter von Schätzen sprechen, ist damit eine Abschätzung der zu erledigenden Arbeit gemeint. Und allzu häufig wird Ganzen Artikel lesen »

Was ist eigentlich … Komplexität?

Das scheint auf den ersten Blick gar nicht mal so kompliziert. Oder komplex? Was ist der Unterschied? Und wieso ist das relevant? „Nichts leichter als das“, sagte Frederick, „komm mit!“ Tatsächlich ist – zumindest im Kontext der Bewertung einer Aufgabenstellung, einer Situation oder eines Systems – ein Unterschied zwischen kompliziert und komplex vorhanden. Wir Ganzen Artikel lesen »